Das Holzständer-Holzrahmenhaus


Die am meist gebauten Holz-
häuser sind seit Jahren die
Holzständerhäuser. Gegen-
über den Block- und Block-
ständerhäusern ist diese
Bauweise sowohl leichter
als auch kostengünstiger.
Durch den Einsatz von Zellu-
lose-Wärmedämmstoffen
und den entsprechenden
Holzrahmen und verschie-
denen Holzwerkstoffplatten
sind hochwertige Niedrig-
energie- und Passivhäuser
möglich.

 



Durch die leichtere Bau-
weise, die aufgrund der ein-
facheren Materialien und der geringen Lohnintensität
besteht, ist dieses Holzhaus für den Bauherren günsti-
ger. Vor allem Anbauten,
Wohnhauserweiterungen,
Aufstockungen, Gauben und
Wintergärten sind für diese
Bauweise geeignet.
Trotzdem oder gerade des-
wegen entstehen bei sorg-
fältiger Herstellung und
Ausführung wunderschöne
Holzhäuser, die ein Leben
lang Geborgenheit bieten.
Das Holzhaus, ein Traum in Weiß

Die Vorteile:

  • Bester konstruktiver Holzschutz
  • Solide Handwerksarbeit
  • Ausführung individuell
  • Feuerhemmend bis
    Feuerschutzklasse F90B
  • Rohbauerstellung in nur
    1-2 Wochen
  • Einfache Ausbaumontage
  • Sehr schnell beziehbar
  • Gute Schalldämmung der Decken
  • Erdbebensicher
  • Wandstärken relativ gering
  • Sonderkonstruktion 24cm
  • Angenehmes Raumklima
  • Sehr gute Wärmedämmung
  • Natürliche Materialien
  • Gesunde Baustoffe
  • Konstruktiv richtige und schöne Holzbalkendecken
  • Alle Verkleidungen innen und außen möglich
Die Rückseite